Komponist

Um Musik reicher

Komponist

Um Musik reicher

KOMPONIST – Recreate Edition Werkliste pdf

Vertrieb/Bestellungen bei office@jwz.at oder per Tel. +43(0) 664 8737065

Leas Wandlung in 14 Szenen

Cover Leas Wandlung Johannes Wohlgenannt

Gestalten

Cover GESTALTEN Johannes Wohlgenannt

Desktop Complete
Antonis Anissegos plays Pure Energy

m15.3  Odlewang
Yellow String Quartet and visual piano
WUK Wien, recreate. 2018

Distant Land
ist die Nr. 1 vom Album Gestalten
Ein langer, ruhiger, nahezu stiller Satz

Beloved Yukie – für Klavier
m14, 2. Satz „Schubert“

Jägerstätter – Lied

Die Polka – Lied

m13 La Viola

Staging Social Art
Der Film – recreate. 2015

Trauer – Album recreate. 2014

CD du

Cover CD Du Johannes Wohlgenannt Zincke

m4 und m14
2 Werke für Violine, Violoncello und Klavier von Johannes Wohlgenannt Zincke.
Gespielt von ensemble plus: Monica Tarcsay (Violine), Jessica Kuhn (Violoncello), Yukie Togashi (Klavier)
RE 051

CD recreate. 2014

Cover CD recreate 2014

Live Aufnahmen
bei recreate.2014, Weitra
mit Himmelblau, Trauer
Trietta Wohlgenannt
Ensemble Plus
RE 044

CD zart

Cover CD zart, Johannes Wohlgenannt

Auswahl von Live-Aufnahmen, in denen eine Stimmung der Zartheit und Ruhe den Vorrang hat.
motions 8 / Sätze 1 und 2
motions 4 / Sätze 1 und 2
RE 029

CD november

Cover CD november, Johannes Wohlgenannt

Youngsters, Trauer und
motions 7 / 3. Satz
RE 033

CD ich kämpfe

Cover CD ich kämpfe, Johannes Wohlgenannt

9 Lieder
aus „No pictures please“ und
„Musik zum Begegnungsritual“ (1994)
RE 037

CD motions

Cover CD motions, Johannes Wohlgenannt

motions 1, 2, 3, 5, 6, 7
RE 008 bis RE 013

CD Canto Ostinato

Cover CD canto ostinato, Johannes Wohlgenannt und Stefan Eder

Canto Ostinato, Livekonzert,
Fassung für 2 Pianisten
Johannes Wohlgenannt und Stefan Eder
auf 2 Bösendorfer Instrumenten Modell 225,
österreichische Erstaufführung vom 21. Mai 2008 im Bösendorfersaal in Wien
RE 038

DVD Staging Social Art

DVD Cover Staging Social Art - Der Film, recreate.2015

Staging Social Art
Der Film
Live Konzert bei recreate. 2015 in Weitra,
mit m4 und m14
Kilian Kleinschmidt
Ensemble Plus
RE 045

Sandalos

Sandalen sohlenfrei Beschreibung

Sandalen ohne Sohlen.

Wer geht gerne barfuß?
Wer das gerne tut, hat sicher schon erlebt,
dass Bloßfüßigkeit eine Form der Entkleidung ist, die in verschiedenen Situationen als
Provokation bzw. als unwürdiges Verhalten empfunden wird.
Als Möglichkeit, barfuß zu gehen, ohne dabei bloßfüßig aufzutreten, habe ich die sohlenfreien Sandalen erfunden.

Inkl. Stofftasche und Knüpfanleitung
RE 027

Seit 2014 entstanden sechs fertige Alben, von denen inzwischen vier hochgeladen sind.
Alle, irgendwann, in verschiedenen Zusammensetzungen öffentlich gespielt, haben wir davor oder live oder danach aufgenommen.
Weitere vier Alben liegen als fertige Kompositionen vor. Sie sind nur teilweise oder gar nicht aufgeführt oder aufgenommen.

2023
spielte Antonis Anissegos an einem historischen Steinway und mit Analog Aufnahmetechnik „Pattkomplex Complete“ ein. Vorerst gibt es nur die „No. 1 Pure Energy“ auf You Tube.

2021
war „Leas Wandlung in 14 Szenen“ an der Reihe. Ein ausgedehntes Werk für Klavier, als Hauptpart, Streichquartett, E-Piano und Schlagwerk. Komponiert habe ich es 2012/2013. Gleich nach der Aufführung beim Kultur.Sommer.Semmering konnten wir im Konzertsaal des Südbahnhotels am Semmering mit Paul Gulda am Klavier das ganze Werk aufnehmen. Veröffentlichung vorerst nur in Form von Streaming.

2019
nahmen wir, in den Monaten vor einem Konzert bei Imago Dei, Krems die Musik für „Gestalten“ auf. Das sind Kompositionen in verschiedenen Besetzungen für Klavier, Rhodes, E-Piano, Streichquartett, Schlagwerk, Saxophon, Glockenklavier. Die sehr aufwendige Produktion führte uns schließlich in fünf verschiedene Studios. Die Veröffentlichung steht -endlich- kurz bevor.

2017
entstand die LP „Odlewang“ mit dem gleichnamigen Streichquartett „m15 Odlewang“. Nach einem Konzert des Yellow String Quartet (Reutlingen) in Wien, von dem es auch ein bewegendes und beliebtes Live-Video auf YouTube gibt, gingen wir ins Studio und spielten das ganze Streichquartett neu ein.
Odlewang kann seit kurzem in voller Länge gestreamt werden.

2015
produzierten wir die CD „Du“. Das sind ausgezeichnet musizierte Liveaufnahmen von Yukie Togashi/Klavier, Monica Tarcsay/Violine und Jessica Kuhn/Cello mit „m4 für Klaviertrio“ und „m14 Du“ für Klavier, die auch in Weitra entstanden sind. „Du“ gibt es in voller Länge als Streaming und als Video auf YouTube.

2014
produzierten wir eine CD „recreate. 2014“, insgesamt bestehend nur aus Liveaufnahmen, die während recreate. 2014 in Weitra, Niederösterreich entstanden.
Zu Gast war das Ensemble Plus, die Spezialisten für Neue Musik aus dem Land Vorarlberg. Neben einer Uraufführung von „m18 Eva“ spielte Andreas Ticozzi, Leiter des Ensembles, auch „m13 Für Viola“, ein Solo Werk für Viola en.
Die CD „recreate. 2014“ gibt es in voller Länge als Streaming und teilweise als YouTube-Video.